Showing: 1 - 2 of 2 RESULTS
Waschen

Wollfettseife

Eine Wollwasch- bzw. Wollfettseife ist ein Seifenstück, welches zu einem gewissen Teil Lanolin enthält. Lanolin (auch Wollfett oder Wollwachs genannt) ist das natürliche Sekret aus den Talgdrüsen der Schafe. Es wird aus geschorener Wolle herausgewaschen und verarbeitet. Das Wollfett macht aber nicht nur Schafe wasser-& schmutzresistent, sondern auch Wollwindeln und Kleidung. Die Idee, Lanolin in …

stoffwindeln Wolle

Wolle fetten: Der Weg zur dichten Überhose

Um eine Wollüberhose wasserdicht zu machen, muss man sie fetten. Richtig behandelt reicht es aus, eine täglich benutze Wollüberhose circa alle 2-3 Wochen (oder bei Verschmutzung) mit einem Wollwaschmittel* zu waschen und sie danach über Nacht (oder circa 5 Stunden) in ein Lanolinbad zu legen. Wie das ganz einfach und sicher funktioniert erfährst du hier. …