Stoffwindel – FAQ

Waschen

Ist Sauerstoffbleiche und Miofresh dasselbe?
Reine Sauerstoffbleiche nennt sich: „Sodium Carbonate Peroxide“.

Das bedeutet: Alle Produkte die mehr Inhaltsstoffe haben, sind keine reine Sauerstoffbleiche. Allerdings findet ihr reine Sauerstoffbleiche auch selten. Meist ist ein Aktivator, Füllstoffe oder anderes hinzugefügt, was nach Meinung des Produzenten rein gehört.

Beispiel Miofresh

  • 15-30 % reine Sauerstoffbleiche
  • Tenside
  • Füllstoffe (meist auf Erd- oder Palmölbasis)

Inhaltsstoffe: 15-30 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis (Natriumcarbonat-Peroxyhydrat), <5% anionische Substanzen, nichtionische Substanzen

Beispiel AlmaWin

Inhaltsstoffe: 15%-30% Bleichmittel auf Sauerstoffbasis, <5% nichtionische Tenside (pflanzliche Zuckertenside). Weitere Inhaltsstoffe: Soda, Natron, Natriumsulfat, TAED (Bleichmittelaktivator), Natriumcitrat. 96% der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs.

Eigenschaften:

  • Verwendung von Erdöl (petrochemie) ausgeschlossen
  • ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • biologisch abbaubare Inhaltsstoffe
  • produziert in Süddeutschland (Stichwort: Transportwege)
Geht die Sauerstoffbleiche an die Farbe der Stoffwindeln?

Jein!

  • PUL Windeln sind beschichtet. Das Muster wird also nicht gebleicht sondern nur die Saugeinlagen.
  • Bunte Mullwindeln werden gebleicht
  • AI3 mit Bauwoll-Außenwindel werden heller

Prinzipiell finden wir: Sauberkeit geht vor Optik!